Kurzhaarkatzen

Kurzhaarkatzen sind weit verbreitet – ob als Europäisches Kurzhaar oder als Énglische Kurzhaar, die sicher beide zu den ganz klassischen Rassen gehören. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn sie sind einerseits ausgeglichene, freundliche Hausgenossen, neugierig und verspielt, aber eine Bereicherung für jeden Haushalt – vorausgesetzt, man ist ein Katzenliebhaber! Allein aufgrund ihres kurzen Fells sind sich relativ problemlos zu pflegen, denn es genügt, sie alle paar Tage zu bürsten. Eine aufwendige Fellpflege ist nicht erforderlich. Allerdings gehören natürlich die üblichen Voraussetzungen zu einem angenehmen Katzenleben dazu – gutes Futter, ein warmer Schlafplatz, etwas Auslauf, viel Zuwendung. Es ist also erst einmal recht wenig Aufwand erforderlich, eine Katze artgerecht zu halten.
Entsprechend ist es nicht weiter schwierig, deutschlandweit eine Zucht für solch exotische Kurzhaarkatzen zu finden. Dabei kann es sich um Hobbyzüchter, aber auch um eine professionelle Zucht handeln. Gerade solche Tiere wird man regelmäßig auf den großen Ausstellungen finden, und sie werden ebenso regelmäßig einen der vorderen Plätze einnehmen. Eine solche professionelle Zucht ist dann schon eine größere Herausforderung, sie erfordert einen enormen finanziellen und zeitlichen Aufwand – gerade, weil es sich um mehrere Tiere handelt.
Eine wirklich gute Zucht zu erkennen, erfordert schon einiges an Sachkenntnis, Erfahrung und guten Kontakten, denn es gehört mehr dazu als die artgerechte Haltung. Professionelle Züchter können sich bei den einschlägigen Verbänden und Vereinen teilweise registrieren lassen, die Registrierung kann kostenpflichtig sein. Eine Zucht, die professionell geführt wird, kann das eine oder andere prämierte Tier vorweisen, das auf den großen Tierschauen ausgezeichnet wurde. Und schließlich wird der beste Tipp immer noch per Mundpropaganda weiter gegeben. Gute Kontakte zu professionellen Züchtern sind damit die Grundvoraussetzung, wenn man ein Tier aus einer wirklich guten Zucht kaufen oder auch selbst eine Züchtung aufbauen möchte. Die Auswahl an Züchtern für Kurzhaarkatzen ist deutschlandweit allerdings umfangreich, so dass es möglich sein sollte, professionelle Züchter zu finden.