BKH Tabby

Zur Haltung der Beispielsweise BKH Tabby Silver gehört auch die richtige Ernährung. Es ist nicht immer die bessere Lösung Katzenfutter selbst zuzubereiten, da die richtige Zusammensetzung des Inhaltsstoffe sehr wichtig ist. Die hausgemachten Produkte müssen genügend Energie liefern, aber auch entsprechende Anteile an Vitaminen und Proteinen sowie Mineralien enthalten. Außerdem ist zu beachten, dass Katzen Fleischfresser sind und auf keinen Fall rein vegetarisch ernährt werden sollten. Das Futter für die BKH Tabbies möglichst ausgewogen selbst herzustellen, gestaltet sich eher aufwendig, so dass es in der Regel vorteilhafter ist auf Fertigprodukte zurückzugreifen. Der Weg des industriell hergestellten Katzenfutters in den Handel wird streng überwacht und durchläuft unter anderem auch die Überprüfung durch anerkannte Zuchtbetriebe und Tierärzte. Wenn Sie Fertigfutter für die BKH Tabby kaufen liegen die Vorteile auf der Hand, denn neben der korrekten Zusammensetzung an Inhaltsstoffen ist auch die Geschmacksvielfalt, eine bessere Dosierungsmöglichkeit sowie bei Konserven auch die Haltbarkeit des Futters vorhanden.

 

 

Allerdings sollte auch beim handelsüblichen Katzenfutter darauf geachtet werden, dass nicht auch unnötige und für die BKH Tabbys sogar schädliche Zusatzstoffe wie zum Beispiel Zucker oder Farbstoffe, enthalten sind.
Beim Trinken sollte unter Umständen auf die natürlichen Schutzinstinkte der Katze Rücksicht genommen und der Futternapf an anderer Stelle platziert werden als der Wassernapf. Kuhmilch ist aus biologischen Gründen für Katzen nicht immer verträglich und kann zu Verdauungsproblemen stören. Dies sollte beim Angebot von Milch auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Finden Sie auf unseren Seiten mehr zum Thema züchter bkh tabby point kitten